Angebote zu "Mittelalter" (2.840 Treffer)

Mittelalter Musik
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Mittelalter-Musik: Musik aus der guten alten Zeit, als der Lehnsherr noch bestimmte, wo der Hase langlief! Die Musik aus alter Zeit erfreut sich, wie auch die zahlreichen Mittelaltermärkte belegen, stetig wachsender Beliebtheit. Mit der 3CD ´´Mittelalter Musik´´ steht hier ein preisgünstiger Schnelldreher am Start!

Anbieter: Thalia.de
Stand: 21.02.2017
Zum Angebot
Mittelalter Musik
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Mittelalter-Musik: Musik aus der guten alten Zeit, als der Lehnsherr noch bestimmte, wo der Hase langlief! Die Musik aus alter Zeit erfreut sich, wie auch die zahlreichen Mittelaltermärkte belegen, stetig wachsender Beliebtheit. Mit der 3CD ´´Mittelalter Musik´´ steht hier ein preisgünstiger Schnelldreher am Start!

Anbieter: buch.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Mittelalter Musik
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Mittelalter-Musik: Musik aus der guten alten Zeit, als der Lehnsherr noch bestimmte, wo der Hase langlief! Die Musik aus alter Zeit erfreut sich, wie auch die zahlreichen Mittelaltermärkte belegen, stetig wachsender Beliebtheit. Mit der 3CD ´´Mittelalter Musik´´ steht hier ein preisgünstiger Schnelldreher am Start!

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
MUSIK DES MITTELALTERS
10,00 € *
zzgl. 2,90 € Versand
(10,00 € / pro Artikel)

Inhalt: 1) MUSIK DES MITTELALTERS;

Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 04.10.2016
Zum Angebot
Ein Dama Schön-Musik Mittelalter Zur Renaissance
15,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Dama Schön-Musik Mittelalter Zur Renaissance: Various

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.01.2017
Zum Angebot
Wonnemond - Mittelalterliche Musik [CD]
9,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

CD: MITTELALTERLICHE MUSIK Spielzeit: 51 Min. Genre: Folk / Folklore; Label: zyx; Altersfreigabe: Nicht erforderlich

Anbieter: Media Markt - Ges...
Stand: 23.02.2017
Zum Angebot
Wanderungen und Kulturaustausch im östlichen Mi...
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Leitthema der hier versammelten Beiträge ist eine erweiterte Beziehungsforschung zwischen den Deutschen und ihren ostmitteleuropäischen Nachbarvölkern. Insbesondere interessiert das Spannungsverhältnis zwischen den einzelnen Nationen und Völkern einschließlich der damit verbundenen Konfliktfelder und der Integrationsproblematik. Dabei wird der Bogen vom späten Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert hinein gespannt. In einem offenen, interdisziplinären Ansatz werden nicht nur Einzel- und Massenwanderungen von Personen und Gruppen analysiert, sondern auch die den Kulturtransfer und Kulturaustausch charakterisierende Wanderung von bildender Kunst, Architektur, Literatur und Musik sowie Bildungstransfers.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 16.06.2015
Zum Angebot
Von geplünderten Heiligtümern und geheiligten P...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der Wikingerzeit ist die Geschichte des kulturellen Zusammenwachsens Skandinaviens mit Mitteleuropa. Dieser Prozess, der im ausgehenden 8. Jahrhundert mit den ersten Raubzügen der wilden Seekrieger begann und mit der Schaffung eines skandinavischen Erzbistums 1104 endete, wird in der Christianisierung offenbar. Während dieser gut dreihundert Jahre löste das Christentum allmählich die heidnische Religion ab. Die einst gefürchteten Skandinavier gliederten sich in den europäischen Kulturkreis ein. Felix Mescoli legte 1995 das Abitur in Karlsruhe ab. Von 1997 bis 2003 studierte er Geschichte und Politik in Heidelberg und von 2003 bis 2005 Musik-Business an der Popakademie Baden-Württemberg, Mannheim. 2009 schloss er die Promotion im Fach mittelalterliche Geschichte ab. Die Dissertationschrift trägt den Titel Von geplünderten Heiligtümern und geheiligten Plünderern. Die Christianisierung Skandinaviens im Mittelalter 814 bis 1104. 2010 bis 2011 volontierte er bei der Braunschweiger Zeitung und arbeitet als Journalist und Autor.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.09.2016
Zum Angebot
Die 101 wichtigsten Fragen - Karl der Große und...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie groß war das Frankenreich, und wie viele Menschen lebten darin? Sprachen die Franken französisch? Wer aß was zur Zeit Karls des Großen? Woher stammten die Karolinger, und warum heißen sie so? Wie wurde der erste Karolinger König? Wie sah Karls Tagesablauf aus? Wie viele Freundinnen hatte Karl der Große? Wo und wie wurde Kaiser Karl bestattet? Was war eine Königspfalz? Welche Musik spielte die Hofkapelle? Wozu brauchte man im Jahr 800 einen Kaiser? Wie viele Klöster hat Karl gegründet? Wie viele Fremdsprachen sprach der Kaiser? Wie viele christliche Königreiche gab es zur Zeit Karls des Großen? Wie kam man auf die Idee, einen gewalttätigen Krieger heiligzusprechen? Welche Kunstwerke aus der Zeit Karls besitzen wir noch? Hat Karl überhaupt gelebt? Obwohl alle, die dieses Buch zur Hand nehmen, den Namen Karls des Großen kennen und auch ungefähre Vorstellungen mit diesem bedeutenden Frankenherrscher verbinden, stellen sich doch viele Fragen über dessen Leben und die gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen, rechtlichen und religiösen Verhältnisse seiner Zeit, auf die man keine oder zumindest keine fundierte Antwort zu geben wüsste. Deshalb haben sich 1200 Jahre nach dem Tod Kaiser Karls des Großen zwei Spezialisten für die Erforschung des Frühmittelalters daran gemacht, schon einmal die 101 wichtigsten dieser Fragen zu beantworten.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 20.02.2017
Zum Angebot
Abert, Hermann: Musik im Mittelalter
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: eBook.de
Stand: 05.01.2017
Zum Angebot