Angebote zu "Symposiumsbericht" (7 Treffer)

Symposiumsbericht - Symposium zur Musik der Hoc...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Militärkapelle der Hoch- und Deutschmeister genoss zu k.u.k.-Zeiten großes Ansehen. Als wohl bekanntester musikalischer Vertreter dieses Genres gilt der damalige Musikpionier und Kapellmeister, Carl Michael Ziehrer. Bis in die jüngste Gegenwart hinein feiert das Hoch- und Deutschmeister-Regiment beachtliche Popularität. Unser gegenwärtiges Blasmusikwesen entspringt der Militärmusikkultur Österreich-Ungarns des 19. Jahrhunderts. Dieser Entwicklungsgang gab Anlass dazu, ein wissenschaftlich-historisches Symposium des Österreichischen Blasmusikverbandes (ÖBV) ins Leben zu rufen. Das Symposium zur Musik der Hoch- und Deutschmeister in der Donaumonarchie zeigte besonders die Facetten dieser Epoche in Form von spannenden Vorträgen von Fachfunktionären und Musikwissenschaftlern - Resümee dieses spannenden Symposiums stellt der Symposiumsbericht des Symposiums zur Musik der Hoch- und Deutschmeister in der Donaumonarchie dar. Dr. Friedrich Anzenberger wurde 1960 in St. Pölten geboren. Er studierte Musikwissenschaften und Musikpädagogik in Wien. 1990 folgte seine Promotion mit einer Dissertation über Trompetenschulen im 19. Jahrhundert. Er publizierte zahlreiche Veröffentlichungen zur Wiener Musik sowie zur Blas- und Militärmusikgeschichte in Österreich, in Deutschland, in der Schweiz, in England und in den USA. Des Weiteren hat Anzenberger bei der Erstellung von verschiedenen Nachschlagewerken, unter anderem am Österreichischen Musiklexikon, mitgearbeitet. Er ist wissenschaftlicher Leiter des Dokumentationszentrums des Österreichischen Blasmusikverbandes und Herausgeber der Online-Fachzeitschrift Blasmusikforschung. Aktuell ist Dr. Friedrich Anzenberger Präsident des Österreichischen Blasmusikverbandes. Beruflich ist er als Leiter der Musikschule Pielachtal tätig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Symposiumsbericht als Buch von Friedrich Anzenb...
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,00 € / in stock)

Symposiumsbericht:Symposium zur Musik der Hoch- und Deutschmeister in der Donaumonarchie Friedrich Anzenberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Symposiumsbericht als eBook Download von Friedr...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,00 € / in stock)

Symposiumsbericht:Symposium zur Musik der Hoch- und Deutschmeister in der Donaumonarchie. 1. Auflage. Friedrich Anzenberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Anzenberger, Friedrich: Symposiumsbericht
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

SymposiumsberichtSymposium zur Musik der Hoch- und Deutschmeister in der DonaumonarchieTaschenbuchvon Friedrich AnzenbergerEAN: 9783739247038Einband: Kartoniert / BroschiertBeilage: PaperbackErscheinungsjahr: 2016Sprache: DeutschSeiten: 168Maße: 211

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Facetten II - Kleine Studien - Edition und Inte...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie die 2014 in dieser Reihe erschienenen Facetten I vereinigt dieser Band Beiträge zu verschiedenen Themenfeldern: vier Einzelaufsätze als »Kleine Studien«, die zum Teil auf die Vortragsreihe »Musik im Diskurs« an der Hochschule für Musik und Theater München zurückgehen, sowie zwei Symposiumsberichte. Der erste zu Fragen der »Edition und Interpretation bei Chopin« behandelt, unter Berücksichtigung auch der polnischen National Edition, einen ebenso zentralen wie sensiblen Aspekt der Chopinschen Klaviermusik, die - verglichen mit anderen »Opus-Komponisten« - von vornherein ein differenzierteres Spektrum von Verständnis- und Aufführungsvarietät aufspannt. Der zweite Symposiumsbericht über »Die Münchner Schule und Max Reger« beleuchtet eine schillernde lokale und mit der Geschichte unseres Hauses eng verbundene Phase der Musikgeschichte um die Wende zum 20. Jahrhundert, denn nach der bewussten Gruppe Bildender Künstler profilierte sich in München auch eine besondere Reihe von Komponisten im Spannungsfeld von Spätromantik, Neuromantik und Moderne - ausgehend von Ludwig Thuille, Richard Strauss, Max von Schillings und sich erweiternd um Thuilles an der Akademie der Tonkunst aufstrebende Schüler -, der dann auf einmal, als Provokateur gleichsam, Max Reger entgegentrat ...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Weber-Studien 9 als Buch von Gerhard Allroggen,...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(48,00 € / in stock)

Weber-Studien 9:Carl Maria von Weber und das Virtuosentum seiner Zeit (Symposiumsbericht Dresden 2011) Weber-Studien Gerhard Allroggen, Joachim Veit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Klang Quellen - Festschrift fuer
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ernst Hintermaier zum 65 Geburtstag|Symposiumsbericht

Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 16.09.2017
Zum Angebot