Angebote zu "Fagotte" (3 Treffer)

Moeck Steenbergen 5217 Blockflöten
€ 778.00
Angebot
€ 659.00 *
ggf. zzgl. Versand

Stimmung: C, a´ = 442 Hz · Material: Grenadill · Kopf: Holzkopf · Ausführung Oberfläche: geölt · Griffweise: barocke Griffweise · Bauart: Doppelloch · Ausführung: 3-teilig · Zubehör: Etuikoffer, Wischerstab- und tuch, Zertifikat, Grifftabelle, Pflegeset · Steenbergen-Blockflöten Mehr Unikate als Serienflöten sind die MOECK-Steenbergen-Flöten (Sopran und Alt) nach Originalen der Sammlung Brüggen. Die Flöten haben einen sehr engen Windkanal, der die Luft fast über das Labium führt. So sind sie auch bei wechselndem Atemdruck sehr elastisch in Dynamik und Artikulation. Sie sprechen auch in der Höhe leicht an und zeichnen sich durch ihren ´´typisch barocken´´ hellen Klang aus. Steenbergen-Sopranblockflöten von Moeck sind in 442 Hz oder 415 Hz lieferbar. · Die Firma Moeck Seit vielen Jahrzehnten steht der Name Moeck für hervorragende Blockflöten. Hermann Moeck sen. vertrieb seit 1930 im Versandhandel Blockflöten, die in Heimarbeitsfirmen im sächsischen Vogtland hergestellt wurden, das Intonieren und Stimmen aber übernahm er selbst. Daneben vertrieb er Gamben, Clavichorde und Spinette, die z. T. in seiner eigenen Werkstatt hergestellt wurden. Im Zuge des in den 60er Jahren sich entwickelnden Interesses an historisch-aufführungspraktischen Fragen und, damit verbunden, an historisch ´´authentischen´´ Instrumenten, entstand ein besonderes Programm in den Moeck-Werkstätten: die Rekonstruktion der Holzblasinstrumente der Renaissance- und Barockzeit. Das Programm wurde wissenschaftlich begleitet, weiterentwickelt und umfasst Krummhörner, Cornamusen, Kortholte, Schalmeien und Pommern, Dulciane, Rankette, Zinken, Renaissance-Traversen und Barock-Traversen, Oboen, Fagotte und frühe Klarinetten. Der Schwerpunkt der Instrumentenherstellung aber lag von Anfang an bei den Blockflöten. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung sowie eine ständige Anpassung der Produkte an die Bedürfnisse der Musiker ist dieser Markenname bis heute ein Garant für gute Qualität geblieben.

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: Feb 28, 2018
Zum Angebot
Moeck Steenbergen 5213 Blockflöten
€ 626.00
Angebot
€ 519.00 *
ggf. zzgl. Versand

Stimmung: C, a´ = 442 Hz · Material: Buchsbaum · Kopf: Holzkopf · Ausführung Oberfläche: geölt · Griffweise: barocke Griffweise · Bauart: Doppelloch · Ausführung: 3-teilig · Zubehör: Etuikoffer, Wischerstab- und tuch, Zertifikat, Grifftabelle, Pflegeset · Steenbergen-Blockflöten Mehr Unikate als Serienflöten sind die MOECK-Steenbergen-Flöten (Sopran und Alt) nach Originalen der Sammlung Brüggen. Die Flöten haben einen sehr engen Windkanal, der die Luft fast über das Labium führt. So sind sie auch bei wechselndem Atemdruck sehr elastisch in Dynamik und Artikulation. Sie sprechen auch in der Höhe leicht an und zeichnen sich durch ihren ´´typisch barocken´´ hellen Klang aus. Steenbergen-Sopranblockflöten von Moeck sind in 442 Hz oder 415 Hz lieferbar. · Die Firma Moeck Seit vielen Jahrzehnten steht der Name Moeck für hervorragende Blockflöten. Hermann Moeck sen. vertrieb seit 1930 im Versandhandel Blockflöten, die in Heimarbeitsfirmen im sächsischen Vogtland hergestellt wurden, das Intonieren und Stimmen aber übernahm er selbst. Daneben vertrieb er Gamben, Clavichorde und Spinette, die z. T. in seiner eigenen Werkstatt hergestellt wurden. Im Zuge des in den 60er Jahren sich entwickelnden Interesses an historisch-aufführungspraktischen Fragen und, damit verbunden, an historisch ´´authentischen´´ Instrumenten, entstand ein besonderes Programm in den Moeck-Werkstätten: die Rekonstruktion der Holzblasinstrumente der Renaissance- und Barockzeit. Das Programm wurde wissenschaftlich begleitet, weiterentwickelt und umfasst Krummhörner, Cornamusen, Kortholte, Schalmeien und Pommern, Dulciane, Rankette, Zinken, Renaissance-Traversen und Barock-Traversen, Oboen, Fagotte und frühe Klarinetten. Der Schwerpunkt der Instrumentenherstellung aber lag von Anfang an bei den Blockflöten. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung sowie eine ständige Anpassung der Produkte an die Bedürfnisse der Musiker ist dieser Markenname bis heute ein Garant für gute Qualität geblieben.

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: Feb 28, 2018
Zum Angebot
Yamaha YAS-280 Set Saxophone
€ 1295.00
Angebot
€ 849.00 *
ggf. zzgl. Versand

Stimmung: Eb · Material Korpus: Messing · Material S-Bogen: Messing · Material Mechanik: Messing · Hoch-Fis-Klappe · Daumenhaken: Kunststoff, verstellbar · Zubehör: Mundstück, Pflegemittel · verbesserte S-Bogen-Aufnahme(Herz) · verbesserte tief H, Cis-Verbindung · Zubehör Set: K&M Notenständer 101-55, Korg Stimmgerät Ca-2, K&M Saxophonständer 14300 · Das YAS-280 ermöglicht den perfekten Start, da es speziell für junge Anfänger konzipiert wurde. Das Gewicht ist relativ leicht und das Saxophon hat eine besonders ergonomische Form, wodurch es sich gut halten und spielen lässt. Wie man es von Yamaha gewohnt ist, ist die Intonation sehr gut und der Klang erstklassig. Das Design von Yamaha ermöglicht Einsteigern eine optimale Unterstützung und fördert sowohl den Lernprozess der Schüler als auch ihre Kreativität. Die YAS-280-Saxophone basieren auf der beliebten 275er-Serie, sorgen jedoch mit einigen zusätzlichen Neuerungen wie einer stabileren S-Bogen-Aufnahme sowie einer neuen tief H-Cis-Verbindung für eine bessere Ansprache und eine höhere Stabilität. · [H4]Die Yamaha Firmengeschichte[, H4] Yamaha hat vor 40 Jahren - im Jahre 1965 - mit der Produktion von Blasinstrumenten begonnen. Damals war Yamaha in erster Linie weltweit als Hersteller von hochwertigen Flügeln und Klavieren bekannt. Die Trompete mit der Bezeichnung YTR-1 war Yamahas erstes Blasinstrument. Kurze Zeit später folgten Posaunen, Tubas, Querflöten, Klarinetten, Saxophone, Fagotte, Oboen, Pikkolos, Flügelhörner, Waldhörner... das vollständige Sortiment an Blasinstrumenten. Genauso wie die YTR-1 ist das 10-millionste Blasinstrument ebenfalls eine Trompete. Weltweit ist Yamaha der einzige Instrumentenhersteller, der durchweg für jedes Instrument seiner Produktpalette spezialisierte Designer beschäftigt, sowie ein internationales Netzwerk an Ateliers unterhält, welche für Forschung und Entwicklung zuständig sind. Außerdem werden einige der weltbesten Musiker in den

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: Sep 13, 2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe